Corona update (Stand: 30.04.2020):

 

Ihre Gesundheit und Sicherheit haben weiterhin höchste Priorität für uns

 

 

Derzeit ist ein Ende der Einschränkungen des öffentlichen Lebens im Zuge der COVID-19 Pandemie nicht absehbar. Auch ist an die Durchführung von Veranstaltungen derzeit nicht zu denken. Sicher ist jedoch, dass es ein Ende der Einschränkungen geben wird und darauf gilt es sich jetzt schon vorzubereiten.

Aus den Verordnungen und Allgemeinverfügungen der Bundesländer lässt sich ableiten, dass die Wiederaufnahme der Veranstaltungsdurchführung stufenweise erfolgen wird. Dieser Prozess wird dynamisch verlaufen und bei einer erneuten Verschlechterung der Situation, global oder regional, kann es auch wieder zu Einschränkungen kommen.

Wichtig ist, sich schon jetzt damit zu beschäftigen, welche Auflagen von Seiten der Behörden kommen könnten und welche veränderten Bedürfnisse der Teilnehmer sich daraus ergeben. 

Wenn Sie wissen möchten, welche organisatorischen Maßnahmen wir ergreifen werden oder bereits ergriffen haben, um Veranstaltungen – nach Freigabe durch die Bundesländer – wieder durchführbar zu machen, dann klicken Sie bitte hier: